MICHAEL KREUZBERG
LANDRAT

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikliebhaber,

der Rhein-Erft-Kreis erfreut sich seit vielen Jahren eines besonders lebendigen und breitgefächerten Kulturlebens. Hierzu trägt traditionsgemäß die Kammerkonzertreihe des ERFTKREIS ZYKLUS mit ihrem hochklassigen Programm abermals in besonderer Weise Rechnung. Seit nahezu drei Jahrzehnten bereichern die klassischen Konzerte unsere Kulturlandschaft mit herausragenden Darbietungen, die Musikliebhaber, auch weit über die Grenzen des Rhein-Erft-Kreises hinaus, begeistern. 


Auch in diesem Jahr werden international anerkannte Künstler mit ihrer facettenreichen, erstklassigen Musik ihre Zuhörer in eine andere Welt entführen. 


Der ERFTKREIS ZYKLUS ist mit seinen jährlichen Konzerten an historischen Or...


Weiter lesen...

ALEXANDER WÜERST
KREISSPARKASSE KÖLN

Die Stimmung, die von der Baukunst ausgeht, kommt dem Effekt der Musik nahe – so meinte einst der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832).

Es gibt kaum ein anderes Wort, das so deutlich den engen Zusammenhang zwischen Architektur und Tonkunst offenbart. Hinter ihm verbirgt sich eine zweifache Erfahrung – dass nämlich Musik ihre sinnliche und emotionale Wirkung im Medium des Raumes entfaltet und dass insbesondere historische Räumlichkeiten in Grundriss und Proportionen nicht selten musikalisch-akustischen Erfordernissen gehorchen.

Erkennbar wird diese Einsicht auch in der verdienstvollen Arbeit des Hürther Musikseminars, das im Rahmen des ERFTKREIS ZYKLUS alljährlich ein erlesenes Programm zusammenstellt. Die Konzertreihe findet traditionell im stil...


Weiter lesen...